Skip to main content

Pulsmesser ohne Brustgurt – Macht es Sinn oder nicht?

Pulsmesser ohne Brustgurt – Hier findest Du alles rund um das Thema auf einen Blick. Wenn Du auf der Suche nach einer bestimmten Fitnessuhr – egal welche Art, Farbe oder Marke – bist, dann bist DU hier genau richtig!


Mio Alpha 2 Puls- und Sportuhr ohne Brustgurt

111,55 € 179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
TomTom Runner 2 Cardio GPS Uhr

119,90 € 199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
Mio Alpha Pulsuhr ohne Brustgurt

130,00 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
TomTom Spark 3 Cardio Fitnessuhr

249,00 € 249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen

Pulsmesser ohne Brustgurt Warum so eine Uhr

Pulsmesser ohne Brustgurt sind die vereinfachten Formen von Uhren mit Brustgurt. Hierbei trägst du nur keinen Brustgurt. Dies bietet einen besseren Tragekomfort und du kannst deinen Puls rund um die Uhr beobachten. Den Brustgurt trägt man hingegen meist nur während des Trainings. Viele Eindrücke wie z.b. der Puls in der Ruhephase können somit dauerhaft gemessen und beobachtet werden. Hierbei gibt es einen optischen Sensor der deinen puls am Handgelenk misst. Dieser befindet sich direkt unter deiner Uhr. Es ist sehr sinnvoll seinen Pulsbereich im Blick zu behalten, da man mit dem richtigen Pulsbereich verschiedenste Ziele schneller erreichen kann. Im weiteren Verlauf zeigen wir dir worauf du achten solltest und was dir ggf. helfen kann, dein Training zu optimieren. Desweiteren zeigen wir dir welche Vor- und Nachteile es bei einem Pulsmesser ohne Brustgurt gibt.

ACHTUNG: Wir helfen dir bei der Auswahl der richtigen Sportuhr ohne Brustgurt . Hierbei solltest Du beachten, dass wir keine eigenen Sportuhrentests durchführen und vornehmen. Wir schauen uns lediglich verschiedenste Online-Test-Portale und anerkannte Prüfinstitute an und bieten einen Einblick auf Produkte die auf diesen Testseiten getestet wurden.

Brauche ich einen Pulsmesser ohne Brustgurt?

Viele fragen sich zunächst ob man überhaupt einen Pulsmesser braucht. Hierzu sollte man sagen, dass das Tragen eines Pulsmessers für Athleten immer sinnvoll ist. Egal um zu kontrollieren in welchem Ruhepuls du dich befindest, um deinen Maximalpuls zu ermitteln oder langfristig in einem richtigen Pulsbereich zu arbeiten, damit du deine Kondition verbesserst oder schneller und effektiver dein Fett verbrennen kannst. Das Arbeiten mit dem richtigen Pulsbereich bietet viele Möglichkeiten und kann dir helfen, dein Training effizienter zu gestalten.

Ist dir die generelle Überwachung deines Pulses wichtig, solltest du eine Pulsuhr mit einem optischen Sensor wählen.

Wie erkenne ich einen Pulsmesser ohne Brustgurt?

Meistens sind die Pulsmesser ohne Brustgurt mit einem optischen Sensor. Dieser befindet sich direkt unter der Uhr. Hier sind Leds verbaut um deinen Pulsschlag mit Hilfe eines Sensors zu erkennen und zu messen. Die Fitnessuhr sollte dich im Tragekomfort nicht beeinträchtigen, da man den Sensor auf der Haut nicht bemerkt.


In Welchem Herzfrequenzbereich sollte ich Trainiren?

Erfahre mehr

Wenn DU mehr über das Training mit welchen Herzfrequenzbereich erfahren möchtest, dann schau doch mal »Hier entlang« und erfahre mehr!

Garmin Forerunner 225

189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen

Vor- und Nachteile einer Pulsuhr ohne Brustgurt

Vorteile

  • besserer Tragekomfort
  • Herzfrequenz immer im Blick
  • schnellers und einfaches Anlegen
  • Schnellere Verbesserung der Leistungsfähigkeit

Nachteile

  • etwas ungenauere Messung
  • nicht alle Modelle können mit einem Smartphone gekoppelt werden
  • durch Schweiß können die Sensoren beeinträchtigt werden

Lohnt sich das Tragen einer Pulsuhr?

TomTom Spark 3 Cardio Fitnessuhr Hierzu muss man sagen, dass es ratsam ist, seinen Puls im Auge zu behalten. Egal ob mit Brustgurt oder mit einem optischen Pulsmesser. Eine Fitnessuhr mit optischem Pulsmesser ist durchaus komfortabler. Hiermit wirst du schon relativ genaue Daten erzielen. Dennoch muss man sagen, dass ein Brustgurt dir genauere Ergebnisse erzielen wird. Möchtest du also genauere Ergebnisse erzielen, raten wir dir zum Tragen eines Brustgurtes.

Auch mit einem Pulsmesser ohne Brustgurt kannst du zusätzlich einen Brustgurt Verbinden. hast du dich also für ein model mit Optischem Pulsmesser entschieden, kannst du für einen Aufpreis einen Gurt anschaffen.

Wo kaufe ich am besten eine Pulsmesser ohne Brustgurt?

Auch bei einem Pulsmesser ohne Brustgurt möchten wir dir zu einem Onlinekauf raten. Hier gibt es einfach die meisten Möglichkeiten. Die Beratungen aus dem Fachhandel sind zwar gut, aber du kannst doch auch ganz einfach von Zuhause aus unseren Ratgeber lesen. Selbst wenn dir das gewünschte Produkt nicht zusagen sollte, hast du ein kostenloses Rückgaberecht innerhalb 14 Tage. Die Anschaffungskosten spielen auch eine große Rolle, da du im Internet weitaus günstigere Angebote bekommst. Wir haben uns dafür entschieden, den Onlinehändler Amazon in den Vordergrund zu stellen. Amazon hat eine riesige Produktauswahl. Auch für dich wird der richtige Pulsmesser ohne Brustgurt dabei sein. Schau dir jetzt unseren Vergleich des Sportuhren Test an und entscheide dich noch heute für die richtige Sportuhr.

ACHTUNG: Wir helfen dir bei der Auswahl der richtigen Sportuhr ohne Brustgurt . Hierbei solltest Du beachten, dass wir keine eigenen Sportuhrentests durchführen und vornehmen. Wir schauen uns lediglich verschiedenste Online-Test-Portale und anerkannte Prüfinstitute an und bieten einen Einblick auf Produkte die auf diesen Testseiten getestet wurden.

Mio Alpha 2 Puls- und Sportuhr ohne Brustgurt

111,55 € 179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
TomTom Runner 2 Cardio GPS Uhr

119,90 € 199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
Mio Alpha Pulsuhr ohne Brustgurt

130,00 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
TomTom Spark 3 Cardio Fitnessuhr

249,00 € 249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen