Skip to main content

Pulsuhr mit Brustgurt – Ist ein Brustgurt sinnvoll oder nicht?

Pulsuhr mit Brustgurt – Hier findest Du alles rund um das Thema auf einen Blick. Wenn Du auf der Suche nach einer bestimmten Pulsuhr mit Brustgurt – egal welche Art, Farbe oder Marke – bist, dann bist DU hier genau richtig!

POLAR V800 HR Trainingcomputer

444,00 € 449,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
Garmin Forerunner 230 HR GPS-Laufuhr

229,95 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
Polar M400 HR GPS-Laufuhr

119,99 € 199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
POLAR Pulsuhr A300 HR

96,95 € 159,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen

Polar A300
Polar M400


Pulsuhr mit Brustgurt – alles Wichtige

Garmin Forerunner 230 HR GPS-Laufuhr Viele Leute fragen sich sicherlich ob eine Pulsuhr mit Brustgurt Sinn macht. Hierzu können wir ganz klar sagen, dass Brustgurte viele Vorteile für Athleten aller Art bringen. Sie zeigen dir deine genaue Herzfrequenz an. Es macht immer Sinn seine Herzfrequenz im Auge zu behalten, da man so überprüfen kann, wie es um seine Leistungsfähigkeit steht. Im weiteren Verlauf findest du eine Übersicht, welche Herzfrequenzen für welche Trainingsziele am besten geeignet sind, wie beispielsweise die Fettverbrennung. Hältst du deine Herzfrequenz im richtigen Bereich, wird deine Fettverbrennung deutlich angeregt. Eine gute Alternative zu der Pulsuhr mit Brustgurt stellt die Pulsuhr mit optischem Pulsmesser dar. Hierbei wird dein Puls direkt am Handgelenk gemessen.

Weitere Informationen zu Pulsmessern ohne Brustgurt findest du hier.

Wofür brauche ich eine Pulsuhr mit Brustgurt?

Jetzt wo wir geklärt haben was eine Pulsuhr mit Brustgurt überhaupt ist, stellst du dir bestimmt die  Frage, wofür man sie überhaupt braucht. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum einen kannst du deinen Ruhepuls und deine Ruhephasen messen. Zum anderen kannst du ganz einfach deine maximale Herzfrequenz messen. Hierbei ist es wichtig, dass jeder seine eigenen Pulsbereiche ermitteln muss, da jeder Mensch unterschiedlich ist. Lästiges errechnen und notieren der maximalen Herzfrequenz gehört nun der Vergangenheit an, da dein Pulsmesser dies ganz einfach für dich übernimmt. Möchtest du beispielsweise deine Ausdauer und Kondition trainieren, kannst du nun mit Hilfe deines Pulsbereichs arbeiten. Auch weitere Trainingsarten wie Intervalltraining kannst du mit deinem genauen

Für Sportler, denen genaue Ergebnisse wichtig sind, empfehlen wir die Pulsuhr mit Brustgurt, da diese deine Herzfrequenz genauer misst.

Wo bringe ich den Brustgurt an?

Wie der Name schon sagt wird der Brustgurt unter der Brust angebracht, auf der Höhe deines Sodaplexus. Hierdurch wird die Herzfrequenz ermittelt und an die Pulsuhr weitergegeben. Um am Anfang genauere Ergebnisse zu erzielen, hilft es die Kontaktstellen ein wenig anzufeuchten.

Was tun wenn der Brustgurt nicht verbindet?

Polar M400 HR GPS-LaufuhrMöchtest du deine Pulsuhr mit Brustgurt nun für dein Training nutzen, musst du deine Uhr mit deinem Brustgurt verbinden. Hierbei können gelegentlich Fehler auftreten. Es kann passieren, dass sich der Brustgurt nicht mehr verbindet oder deine Fitnessuhr überhaupt keinen Brustgurt erkennt. Als aller erstes solltest du dir hierzu die beigefügte Bedienungsanleitung durchlesen. Hier findest du meist sehr nützliche Tipps und Tricks, die dir helfen könnten. Desweiteren könnte es sein, dass die Batterie im Gurt selber leer ist. Diese befindet sich oftmals hinter dem Sensor und ist leicht austauschbar. Liegt es nicht an der Batterie, solltest du einfach versuchen, deinen Brustgurt mehrere Male zu verbinden. Sollten alle Bemühungen vergeblich sein, gibt es auf jeder Webseite des jeweiligen Herstellers einen Support, der dir weiter helfen wird.


In welchem Herzfrequenzbereich sollte ich mich befinden?POLAR Pulsuhr A300 HR

Wenn du dich fragst, in welchem HF Bereich du dich befinden solltest um das optimale aus deinem Körper rauszubekommen, musst du zunächst wissen was dir persönlich wichtig ist. Man kann in verschieden HF Bereichen arbeiten um Beispielsweise Fett abzubauenKondition aufzubauen oder den Muskelaufbau/ Regeneration fördern. Hierzu solltest du zunächst deine maximal Herzfrequenz ermitteln. Dieser Wert sagt aus, wie viele Herzschläge dein Herz bei einer maximalen Anstrengung macht. Dieser ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Hast du deine Herzfrequenzbereich ermittelt, kannst du dein Training in vier verschiedene Trainingszonen unterteilen.

POLAR V800 HR Trainingcomputer

444,00 € 449,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
Polar M400 HR GPS-Laufuhr

119,99 € 199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
POLAR Pulsuhr A300 HR

96,95 € 159,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
Garmin Forerunner 230 HR GPS-Laufuhr

229,95 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen

Die verschiedenen Trainingszonen

Als Erstes die Zone zum Regenerationstraining. Hier hast du einen eher geringeren Puls. Du solltest ca. bei 50-65 % der maximalen Herzfrequenz für ca. 60 Minuten arbeiten. Mit dieser Methode regst du deinen Stoffwechsel an. Außerdem stärkt sie dein Wohlbefinden.

Kommen wir nun zur zweiten Methode, das Fett- und Stoffwechseltraining. Hier solltest du in einem Bereich von 65-75% deines maximalen Pulses arbeiten. Dabei wird deine Fettverbrennug angeregt. Dein Körperfett ist hier dein größter Energielieferant für deinen Körper. Hier solltest du ebenfalls ca. 60 Minuten trainieren.

Die nächste Methode wäre das Ausdauer- & Fitnesstraining. Bei diesem Training solltest du mit einer HF von 75-85% deiner maximalen Herzfrequenz arbeiten. Hierbei bringst du deine Grundlagenausdauer auf ein höheres Niveau. Dies hat zur Folge, dass deine Energiebereitstellung aus Sauerstoff verbessert wird. Kurz gesagt verbesserst du mit dieser Methode deine Kondition. Bei diesem Training sollte man ca. 45 Minuten trainieren. Zusätzlich kannst du hier noch ein Intervalltraining mit einbringen.

Die letzte Methode ist die des leistungsorientierten Trainings. Hier arbeitest du mit einem Puls von 85-100% der maximalen HF. Dies ist der Bereich der anaeroben Schwelle. Diese wird erreicht oder sogar überschritten. Diese Trainingsweise ist für dich nur ratsam, wenn du dein Tempo erhöhen möchtest. Eine Anregung des Stoffwechsels ist hier nicht gegeben. Desweiteren tritt die Ausdauer in den Hintergrund. Hier sollte man nur arbeiten, wenn man mehrjährige Erfahrung im Ausdauertraining hat.

Um deine Grundlagenausdauer auf ein höheres Niveau zu bringen was zur Folge hat das deine Energiebereitstellung aus Sauerstoff verbessert wird, kurz gesagt wird deine Kondition verbessert. Bei diesem Training sollte man ca. 45 Minuten trainieren, hier kann man noch Intervalltraining mit einbringen

Vor- und Nachteile einer Pulsuhr mit Brustgurt

Vorteile

  • Genaues Arbeiten in verschiedenen Pulsbereichen
  • Herzfrequenz immer im Blick
  • Ausrechnung der maximalen Herzfrequenz
  • Schnellere Verbesserung der Leistungsfähigkeit

Nachteile

  • Tragekomfort kann behindert werden
  • Kann verrutschen
  • Kein Akku, nur Batterien

Lohnt sich das Tragen eines Brustgurtes?

In jedem Fall kann man sagen, dass man das Tragen eines Brustgurtes nur empfehlen kann. Wenn man die genauen Pulsbereiche einhält, bringt es viele Vorteile für jeden Athleten. Egal ob kurz oder langfristig, das Anschaffen einer Pulsuhr mit Brustgurt ist eine gute Investition wenn es um deine Gesundheit geht

Garmin
Polar


Wo kaufe ich am besten eine Pulsuhr?

Garmin Forerunner 230 HR GPS-Laufuhr Hier empfehlen wir dir nicht zum Fachhandel um die Ecke zu gehen, sondern dein Produkt im Internet zu kaufen. Ein Internetkauf bringt viel mehr Vorteile mit sich als ein Kauf im Fachgeschäft. Zum einen ist das Angebot im Internet beispielsweise bei Amazon um eine Vielzahl größer. Außerdem erhältst du die meisten Produkte im Netz deutlich günstiger. Auch die Liefermöglichkeiten sind heutzutage sehr gut, da bei fast allen Produkten eine Overnight Versand möglich ist. Selbst wenn dir die Uhr nicht gefallen sollte, hast du 14 Tage Zeit, dein Paket bei Amazon umsonst zurückzusenden.

POLAR Pulsuhr A300 HR

96,95 € 159,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
Polar M400 HR GPS-Laufuhr

119,99 € 199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
Garmin Forerunner 230 HR GPS-Laufuhr

229,95 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen
POLAR V800 HR Trainingcomputer

444,00 € 449,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
* Jetzt bei kaufen

Hier Produkte zu Pulsuhren mit Brustgurt:

Garmin Forerunner 920XT

Suunto Ambit 3 Outdooruhr

Garmin HRM-Tri Premium HF-Brustgurt